SERVICE




Abnahmen, Inbetriebnahmen, Prüfungen und Wartungen direkt vom Hersteller

Das RUNDUM-SORGLOS-PAKET mit eepos service

Wir unterstützen Sie schnell, unkompliziert, flexibel und herstellerunabhängig.

Nutzen Sie die Vorteile einer Zusammenarbeit mit eepos service:

Erreichbarkeit rund um die Uhr

Deutschlandweite Service-Organisation

Schnelle Reaktionszeit

Herstellerunabhängige Prüfungen

Maximale Verfügbarkeit Ihrer Anlagen

Kostengünstig durch Partnerschaftsverträge







Sicherheitsprüfungen / UVV – Prüfung

An folgenden Systemen / Anlagen / Maschinen führen wir für Sie UVV Prüfungen durch:

  • UVV Prüfung, wiederkehrende Prüfung von Krananlagen, Kettenzüge, Seilzüge, Hebezeuge, Seilwinden, Brückenkrane, Portalkrane, Hallenkrane nach DGUV V52, DGUV Vorschrift 52( alt, BGV D6 ) ( BGG 905), DGUV V53, DGUV Vorschrift 53 (alt, GUV-V D6 ), DGUV Vorschrift 54 (alt BGV D8 ) DGUV Vorschrift 55, (alt, GUV-V D8)
  • UVV Prüfung, wiederkehrende Prüfung von Anschlagmitteln, Lastaufnahmeeinrichtungen im Hebezeugbetrieb nach DGUV-Regel 100-500 Kapitel 2.8, Betreiben von Lastaufnahmeeinrichtungen im Hebezeugbetrieb alt BGR 500, VBG 9a,
  • UVV Prüfung Hebebühnen nach DGUV Information 208 - 015, alt BGI 689, DGUV Grundsätze 308-002, alt BGG 945,
  • Laserscanner und Lichtschranken / berührungslos wirkende Schutzeinrichtung (BWS)
  • Regalprüfungen, Regalinspektion, Regalreparaturen nach DIN EN 15634, DGUV Regel 108-007, vormals BGR 234
  • UVV Prüfung, wiederkehrende Prüfung von Leitern und Tritte gemäß DGUV Information 208-016, alt: BGI 694, alt BGV, D36, alt: GUV D 36 .
  • Elektroprüfungen, Wiederkehrende Elektro Prüfungen von Betriebsmitteln, Geräten, Anlagen, Maschinen nach DGUV Vorschrift 3 und DGUV V4 (vormals BGV A3), BGV A2,
  • UVV Prüfung, wiederkehrende Prüfung von Toranlagen nach ASR A1.7 (vormals BGR 232),
  • UVV Prüfung, wiederkehrende Prüfung von Verladebrücken, Überladebrücken, Ladebrücken und fahrbaren Rampen nach DGUV Regel 108-006, DGUV Information 208-001 (vormals BGR 233),
  • UVV Prüfung, wiederkehrende Prüfung Schrankenanlagen nach UVV, DGUV, ASR A1.7, UVV Prüfung, wiederkehrende Prüfung Automatiktüren, Schiebetüren und Drehtüren nach ASR A1.7, DIN 18650, AutschR, UVV Prüfung, wiederkehrende Prüfung von Brandschutztoren, Brandschutztüren, Feuerabschlüssen, Feststellanlagen nach DIBT, DIN14677, LBO,
  • UVV Prüfung, wiederkehrende Prüfung von Lagerlifte, Umlaufregale, Paternoster, nach DGUV Regel 108 - 007, alt BGR 234
  • UVV Prüfung, wiederkehrende Prüfung Kippbehälter, Absatzbehälter, Container nach DGUV Regal 114 - 010, alt BGR 186,
  • UVV Prüfung, wiederkehrende Prüfung Fahrgerüste und Kleingerüste gemäß DGUV Vorschrift 101 – 014, alt BGR 172, vormals ZH 1/534.7,
  • UVV Prüfung, wiederkehrende Prüfung Gefahrstoffschränken, Sicherheitsschränke gemäß Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV), Gefahrstoffverordnung (GefStoffV), Technische Regeln für Gefahrstoffe (TRGS),
  • UVV Prüfung, wiederkehrende Prüfung gegen Absturz, gemäß persönlichen Schutzausrüstungen, Sekuranten, Anschlagpunkte, Seilsysteme, Bandfalldämpfer, gegen Absturz, nach DGUV Regel 112-198, DGUV Regel 112-199, ( vormals BGR 198, BGR 199 ), und 10 Betriebssicherheitsverordnung und § 53 ArbStättV
  • Prüfung und. Kalibrierung von Drehmomentschlüsseln








Inspektionen / Wartung und Reparaturen an Kranen und Industrieanlagen

Durch unsere Inspektion Ihrer Anlage erkennen wir für Sie Verschleiß an Komponenten, der zu Störungen führen kann. Wir inspizieren Ihre Anlagen, um das zu erkennen und einem Anlagenausfall vorzubeugen.

Durch unsere Wartung, bei der Verschleißteile ´, beschädigte Teile ausgetauscht werden, beugen Sie einem Anlagenausfall vor. Wir schmieren, reinigen, pflegen, wo es nötig ist.

Ist es für Inspektion / Wartung zu spät, reparieren wir Ihre Anlagen - herstellerunabhängig.









Montage / Demontage von Krananlagen und Industrieanlagen

Wir montieren / demontieren Leichtkrananlagen, Manipulatoren, Säulenschwenkkrane, Wandschwenkkrane inkl. Hebezeug und Lastaufnahmemittel / Greifer, Werkermitfahrbänder, Fördertechnik – herstellerunabhängig.









Inbetriebnahmen

Lassen Sie sich den ordnungsgemäßen Zustand Ihrer Anlagen und Betriebseinrichtungen im Rahmen einer herstellerunabhängigen Inbetriebnahme durch die Mitarbeiter von der eepos service gmbh bestätigen! Wir prüfen für Sie gemäß der europäischen Maschinenrichtlinie 2006/42/EG die EU-Konformitätserklärung und CE-Kennzeichnung und sorgen dafür, dass Sie auf der sicheren Seite sind, wenn mit der Inbetriebnahme die Pflichten des Betreibers für Sie beginnen.









Abnahmen

Nach Montage und vor der Inbetriebnahme der Anlage ist es die gesetzliche Pflicht jedes Unternehmens alle Anlagen und Betriebsstätten auf Sicherheit und Erfüllung der Vorgaben nach neuestem Stand der Technik zu prüfen und für jede Anlage eine spezifische Abnahme entsprechend der für sie gültigen Vorschrift durchzuführen. Mit der Abnahme durch das eepos Serviceteam, das aus Sachverständigen, Sachkundigen und Servicetechnikern besteht,

  • vermeiden Sie wesentliche (Sicherheits-)Mängel, deren Beseitigung enorme Kosten verursachen kann
  • sichern sie sich rechtlich ab gegen die Gefahr einer zufälligen Verschlechterung und
  • haben Sie einen schriftlich fixierten Gefahrenübergang (§644 BGB), bevor die Beweislast für Mängel auf Sie als Betreiber übergeht.








Ersatzteil- und Komponentenhandel

Wir beschaffen für Ihre Anlagen und Systeme Ersatzteile und Verschleißteile, fertigen diese, wenn nötig an – herstellerunabhängig!









CE – Konformitätsprüfung / Erstellung von CE Dokumentationen

Für Anlagen, die von mehreren Lieferanten zu einer Kompletten Anlage / Maschine werden, tragen wir alles zusammen und erstellen eine Original Betribsanleitung, so dass Ihre Anlage / Maschine eine Gesamtkonformität erhält und damit die Betriebserlaubnis erlangt.

Dafür führen wir folgendes für Sie durch:

  • Prüfung / Zusammenstellung von Anlagendokumentationen
  • Zusammentragen vorhandener Dokumentationen
  • Ermittlung fehlender Dokumentationen/ Betriebsanleitungen / Einbauerklärungen
  • Definition von Schnittstellen zwischen Anlagenteilen und Festlegung von Anlagen/ Anlagenteilen/ Stationen.
  • Prüfung der CE Konformität hinsichtlich der gültigen Maschinenrichtlinie der Anlagen/ Anlagenteile/ Stationen
  • Prüfung vorhandener Riskoanalysen, Ermittlung fehlender Risikoanalysen.
  • Erstellung eines Berichtes zur Vervollständigung der Dokumentationen.
  • Komplettierung der Dokumentationen durch Ergänzung der Dokumentationsteile
  • Erstellung einer Gesamtkonformitätserklärungsvorlage, die durch AuE oder den Betreiber zu unterzeichnen ist.
  • Erstellung der Gesamtdokumentation








Inbetriebnahmen von FTS / AGV (Fahrerlose Transportsysteme)

  • Wir unterstützen Sie bei der Inbetriebnahmen von FTS / AGV (Fahrerlose Transportsysteme)
  • Montieren der Navigationsumgebung (Reflektoren)
  • Fahrkursinbetriebnahme (maping) beim Endkunden sowie Test- und Einstellarbeiten an den AGVs
  • Inbetriebnahme der peripheren Ausrüstung und das Montieren / Einstellen der stationären, Aktoren und Sensoren
  • Wir führen Schnittstellentest durch, z.B. an Brandschutztoren / Schnelllauftoren / Aufzügen, Fördertechnik / etc.








Industrieumzüge

Speziell Leicht- Krananlagen, Fördertechnik, Schraubtechnik, Logistikregale von Montagelinien / Fertigungslinien setzen wir für Sie um / verlagern wir für Sie.

  • Von Ist-Aufnahme, Feinplanung mit detailliertem Zeitplan
  • Mechanische und elektrotechnische Demontage
  • Kennzeichnung der Systeme
  • Transport
  • Montage und Inbetriebnahme am neuen Standort
  • Prüfung der Anlagen nach Umbau/Änderung
  • Funktionsprüfung der Anlagen und Begleitung der Inbetriebnahme
  • Risikobeurteilung
  • Dokumentationsüberarbeitung
  • CE – Konformitätsprüfung / Erstellung / Anpassung von CE Dokumentationen








24 – 7 Störungsdienst

Wir übernehmen den 24/7 Störungsdienst an Ihren Kranen, Lastaufnahmemitteln, Paternosterregalen, Toren, Hubtischen etc. per Helpdesktanbindung oder 24/7 Hotline, die wir für Sie schalten.